Öko Wiesn - Angebote Bio Lebensmittel und Umweltschutz auf dem Oktoberfest München
Startseite
Ökowiesn
Aktuelle
Angebote
Bio
Schmankerl
Öko
Energie
Wasser
Recycling
Abfall
vermeiden
Punkte
System
Umwelt
Siegel
Bio & Öko
Links

"Öko Energie" und "Öko Strom"

Seit mehreren Jahren können die Wirte, Schausteller und Marktkaufleute auf der Wiesn "M-Natur", das Öko-Strom Angebot der Stadtwerke München (SWM) für ihr Fahrgeschäft, Festzelt, Standl oder ihre Bude beziehen.

Tourismusamt München
Dabei geht die Festleitung mit gutem Beispiel voran. Bereits seit dem Jahr 2000 werden alle öffentlichen Bereiche der Wiesn, sowie die Wiesn- Strassen und die öffentlichen Toiletten mit Öko-Strom versorgt.

Öko Wiesn mit Öko Energie und Öko Strom

Schausteller und Wiesnwirte
Auch mehr als die Hälfte aller Schausteller und Wirte haben sich bereits für die umweltbewusste Stromversorgung entschieden. Fahrgeschäfte wie das Riesenrad, Olympia Looping, High Energy, Skater, Top Spin, Break Dance, Free Fall, Rocket oder die Wilde Maus werden mit Ökostrom versorgt. Ebenso wie die Festhallen Bräurosl, Hacker-Festhalle, Ochsenbraterei, Winzerer Fähndl und Löwenbräu.

Mehr Infos über die Schausteller und die Oktoberfestzelte auf "Oktoberfestportal"...


Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige

Die ökologische Garantie
Mit dem Bezug von "M-Natur" erhalten die Wiesn- Anbieter Strom, der ausschliesslich in SWM-eigenen Wasserkraftwerken erzeugt wird. Dafür zahlen sie einen Aufpreis von
1,53 Cent (netto) pro Kilowatt- Stunde. Zertifiziert wird der SWM Öko-Strom "M-Natur" durch den TÜV-SÜD.

Als europaweit anerkannter Energie-Zertifizierer stellt der TÜV (TÜV-Süd, Bayern) mit seinen jährlichen Prüfungen sicher, dass der Ökostrom tatsächlich zeitgleich aus den SWM Wasserkraftwerken stammt und die (Mehr-) Einnahmen, die durch "M-Natur" generiert werden, ausschliesslich für den Bau von Neuanlagen zur regenerativen Stromerzeugung genutzt werden.

"Jubiläums-Strom"
Die Jubiläumsfeier 200 Jahre Oktoberfest auf dem Südteil der Theresienwiese wird komplett mit M-Strom-Natur versorgt.

Solar-Strom beim "Öko Schotten"
Seit je her sind die Schotten für ihren Hang zum Sparen bekannt. Im "Schottenhamel Festzelt" hat der Wirt bereits 2005 mit der Einführung von Sonnenkollektoren auf dem Zeltdach die Öko- und Spar-Massnahmen des Wiesn-Zelts konsequent fortgeführt. Die Kollektoren heizen das Wasser für den Abwasch auf.

Energieeffizienter Kaiserschmarrn
Auch im "Cafe Kaiserschmarrn" herrscht im Küchenbereich Hightech und erhöhtes Umwelt-Bewusstsein. So ist die für dieses Kaffeezelt konzipierte hochmoderne Küchentechnik dank umweltschonenden Einrichtungen wie Solarkollektoren sehr energieeffizient.

Öko-Metzger
Und auch beim Traditionsmetzger Vinzenz Murr wird dem Umweltschutzgedanken Rechnung getragen. In der "Metzgerstubn" kommen u.a. Öko-Strom und Energiesparlampen zum Einsatz.

Energiearme Beleuchtung
Auf Initiative des Baureferats wurden vor einiger Zeit auch alle 210 Lampen in den Wiesn-Strassen komplett umgerüstet. Seitdem werden bis zu 45% Energie gespart. In den Leuchten wurden Spiegel-Reflektoren und elektronische Vorschaltgeräte eingebaut.

LED-Lampen
Die neuen Fahr- und Laufgeschäfte sorgen heuer für energiesparende Beleuchtung. So werden in der neuen Wiesn-Attraktion "Paracour" der Familie Aigner 9.000 energiesparende LED-Leuchten für eine festliche Beleuchtung am Abend sorgen.

Das Fahrgeschäft "The Tower" weisst sogar stolze 45.000 LED-Leuchten auf.
Da bringt das Erlebnis-Parcours am Familien-Platzl sicherlich einigen Glanz auf die benachbarten Standl.

Umweltfreundlicher Urwald
Das neue Vergnügungsgeschäft "Amazonas" kann ebenfalls mit Öko-Bewusstsein glänzen. Und dies gleich in mehrerlei Hinsicht. So wurde das Laufgeschäft zum einem mit Öko-Farben lackiert. Für umweltfreundliches Licht sorgen zudem Energiesparlampen und LED-Technik. Der Betrieb benötigt darüber hinaus lediglich zwei Transporte, die zudem mit Bio-Diesel angetrieben werden und auf Gasreifen fahren. Zu guter Letzt wird das Geschäft auch noch mit Öko-Strom betrieben.

Hier gibts alle Infos zu den neuen Fahrgeschäften auf dem Oktoberfest...


Anzeige
Anzeige

Anzeige
Anzeige


Quelle Bilder:
Pixelquelle, Photocase
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige
Auf dieser Seite werben
 
Startseite | Aktuelle Angebote | Bio Schmankerl | Öko Strom | Wasser sparen | Abfall Recycling | Punktesystem | Umweltsiegel | Öko Links | Werbung | Impressum | Disclaimer

Ökowiesn 2017 - Die ökologische Seite der Wiesn - Umweltschutz, Bio-Lebensmittel und Öko-Produkte auf dem Oktoberfest München - Vegetarisch und vegan auf der Wiesn
Die Magazine Ökowiesn und Öko-Wiesn sind Mitglieder beim Wiesnteam. Keine Haftung für externe Links und Inhalte Dritter. Alle Inhalte, Namen und Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. Verwendung nur mit schriftlicher Genehmigung. Basierend auf PM TAM/RAW © WT 2017 - Alle weiteren Rechte vorbehalten - All other rights reserved
Powered by Münchens.net, Munich Design und Kaffeepause (Texte & PR). Mit freundlicher Unterstützung von Caico (Regio Suche), Naturheilen.eu und @Net (Mediendienst)

Volksfest 2017 | Munich Party 2017 | Wiesn Infos | Trachtenmagazin | Mode und Party Infos | Bierkrüge kaufen | Souvenirs Shop | Fotoalbum | Familien Magazin | Infomagazin
Rabattangebote | Reservierungen | Oktoberfestshop | Dirndl kaufen | Mode Bayern | Tolle Andenken | Modetrends | Trendvorschau | Geschenkideen Munich | Styling Magazin